Insidertipps Türkei

Kappadokien – Wie aus einer Starwars-Kulisse

Heißluftballon im Morgengrauen
Heißluftballon im Morgengrauen

Meine Top 10 sind alle Nummer 1

Wo hat es dir am besten gefallen? Was ist dein Lieblingsort? Was war dein Highlight?
Das ist eine Frage, auf die ich keine Einzelantwort habe sondern aus den unterschiedlichsten Gründen viele Antworten geben kann. Deswegen habe ich meine Top 10 erstellt, die deutlich mehr als 10 sind und alle auf Platz 1 liegen. Los geht es mit der Nummer 1 aus der Türkei:

Top 1: Kappadokien, Türkei

Nur eine Flugstunde oder Nachtbusfahrt von Istanbul entfernt liegt die magische Märchenlandschaft von Kappadokien. Atemberaubende Felsformationen überziehen die Landschaft und tragen so verzaubernde Namen wie Feenkamine.
Mal pilzförmig, mal phallus-ähnlich, mal wie eine Ansammlung von Strand-Kleckerburgen oder die Kulisse von Starwars – so oder so: die perfekten Phantasielandschaften.

Was kann man dort machen?

Von Göreme kann man viele Ausflüge in der Umgebung unternehmen, in den Traumlandschaften wandern, sich eine unterirdische Stadt ansehen, sich die Töpferkunst im Nachbardorf erklären lassen und selber kreativ werden. Am Ende des Tages lohnt sich ein Besuch im Hamman.

Das Highlight

Das Highlight für viele ist eine Heißluftballonfahrt zum Sonnenaufgang. Für die Höhenängstlichen: der Sonnenaufgang mit den unzähligen Heißluftballons am Horizont, von der Erde aus betrachtet, von der Terrasse des Hostels oder einem der Felsen ist ein unvergesslicher und magischer Anblick.

Was ist der naheliegendste Flughafen?

Am besten fliegt man nach Kayseri und fährst von dort mit  Taxi oder Hotel-Shuttle nach Göreme, das eine halbe Stunde entfernt liegt.

Wo übernachtet man am besten?

Allein das Übernachten in Göreme ist ein Erlebnis für sich, weil viele Hostels und Hotels in die Felsen gebaut sind und man in Felsenzimmern, also direkt im Felsen schläft. Ich war im Shoestring Cave Hostel, in einem Zimmer in der letzten Etage, direkt neben dem Outdoor-Pool und mit einer unbeschreiblichen Aussicht auf die Landschaft.

Und wem dieses atemberaubende Naturschauspiel nicht genügt – das beeindruckende Pamukkale ist nur eine Nachtbusfahrt entfernt.

Pamukkale
Pamukkale

About the author

Anica

Hallo und willkommen auf just-not-enough-time. Ich bin Anica und teile hier meine Reiseerfahrungen und –empfehlungen.
Seit über 15 Jahren backpacke ich durch die Welt und es ist kein Ende in Sicht.
Wenn ich nicht reisen kann, dann probiere ich neue Dinge aus und schreibe darüber.

1 Comment

Click here to post a comment

*

  • Hallo Anica, die Bilder sind für mich fantastisch. Speziell der Sonnenaufgang über Kappadokien gefällt mir sehr. Besteht die Möglichkeit dieses Bild für meine noch kahle Wand zu verwenden? Zu welchen Bedingungen?

    Viele Grüße – Elfi

    • Liebe Elfi, vielen Dank für Dein Kompliment. Es war wirklich ein sehr beeindruckender Morgen, als ich diese Bild aufgenommen habe.
      Deine Wände sollen natürlich nicht kahl bleiben – Du kannst es Dir gern von der Seite herunterladen. Alternativ kannst Du mir Deine Emailadresse senden und ich schicke es Dir zu. Herzliche Grüße, Anica

%d Bloggern gefällt das: