Deutschland

Eisenach Tipps: auf den Spuren von Luther und Bach im Thüringer Wald

Wartburgblick vom Burschenschaftsdenkmal EIsenach
Wartburgblick vom Burschenschaftsdenkmal

Eisenach Tipps: Fast in der Mitte Deutschlands, im Westen von Thüringen, liegt die geschichtsträchtige Stadt Eisenach. Luther übersetzte das Neue Testament auf der Wartburg und begründete damit die deutsche Schriftsprache. Johann Sebastian Bach wurde in Eisenach geboren und Richard Wagner war von der Wartburg so fasziniert, dass er sie zum Schauplatz seiner Oper „Tannhäuser“ machte. 
Am Fuße der Wartburg gelegen, mit dem Beginn des Rennsteigs vor der Haustür, ist Eisenach ein Tipp für alle die, die Stadtbesichtigungen und Kultur mögen aber auch die Ruhe in der Natur suchen. 

Start der Tour durch Eisenach: Der Marktplatz

Wenn du deine Tour durch Eisenach startest, dann ist der Marktplatz ein guter Ausgangspunkt. Dort findest du den Georgsbrunnen sowie die Georgenkirche. Auch das leicht schiefe Eisenacher Rathaus grenzt an den Marktplatz an. Eine Reihe von Restaurants und Eiscafés findest du in unmittelbarer Nähe.
An den Marktplatz schließt sich die Karlsstraße an, in der du shoppen kannst und die auf den Karlsplatz mit der angrenzenden Nikolaikirche und dem Nikolaitor führt.

Eisenach TIpp Marktplatz
Der Marktplatz mit dem Georgsbrunnen und dem Rathaus

Das Lutherhaus in Eisenach: Einblick in Luthers Jugendzimmer

Schon von außen ist das Lutherhaus sehenswert, denn es ist eines der ältesten Fachwerkhäuser in Thüringen. Nur zwei Minuten vom Eisenacher Marktplatz findest du das Lutherhaus, in dem Martin Luther von 1498 bis 1501 gelebt haben soll. 
Wo: Lutherplatz 8
Weitere Tipps zum Lutherhaus in EisenachWebseite Lutherhaus

Highlight Eisenach Lutherhaus
Das Lutherhaus

Museum in Eisenach: Zu musikalischem Besuch bei Bach 

Dort wo Johann Sebastian Bach geboren wurde, gibt es natürlich auch das entsprechende Museum. Das besondere an dem Museumsbesuch ist das stündliche Konzert auf historischen Instrumenten. Wenn du Musiker bist, kannst du im Bachhaus sogar Noten ausleihen.
Wo: Frauenplan 21
Mehr Infos zum BachhausWebseite Bachhaus Eisenach

Bachhaus Eisenach Reisetipp
Das Haus in dem Bach lebte.

Automobilmuseum

Wer sich für Autos interessiert, sollte einen Besuch des Automobilmuseums in Eisenach einplanen. Auf dem ehemaligen Gelände des Automobilwerks Eisenach, wo einst der Wartburg hergestellt wurde, kannst du dir Fahrzeuge aus den verschiedenen Epochen ansehen, wie z.B. einen der ersten Wartburg-Motorwagen.
Wo: Friedrich-Naumann-Str. 10
Mehr Infos zum AutomobilmuseumWebseite Automobilmuseum in Eisenach

Eisenach Tipp: Das Villenviertel 

Nicht nur für Architekturliebhaber ist das Eisenacher Villenviertel ein Highlight. Aufgrund der günstigen Lage mitten in Deutschland – einer der errechneten Mittelpunkte Deutschlands in Niederdorla ist nur 30 Kilometer von Eisenach entfernt – entstand zwischen 1862 und dem ersten Weltkrieg eines der größten Villengebiete Deutschlands. Bei einem Spaziergang durch das Eisenacher Südviertel kannst du wundervolle mehrstöckige Villen in Eisenach bestaunen und die Aussicht zur Wartburg genießen.
Wo: Du kannst den Spaziergang durch das Südviertel an der Wartburgallee Ecke Johann-Sebastian-Bach-Straße beginnen und dich einfach treiben lassen.

Insidertipp Villenviertel Eisenach
Massive Villa im Südviertel von Eisenach.

Eisenach Tipp: Der Karthausgarten 

Im Villenviertel liegt auch der Eisenacher Karthausgarten, der einst als Kräutergarten von Mönchen angelegt wurde – und das bereits um ca. 1400. Außer dem Garten gibt es dort eine Wandelhalle, in der auch heute noch regelmäßig Veranstaltungen stattfinden – von Flohmärkten, über Weinfeste bis hin zu Konzerten. Wenn gerade nichts passiert, ist der Eisenacher Karthausgarten ein schöner Ort um sich zu entspannen.
Wo: Wartburgallee 53
Veranstaltungs-Tipps im KarthausgartenKarthausgarten

Das Burschenschaftsdenkmal in Eisenach

Im Südviertel, auf der Göpelskuppe, befindet sich das Kriegerdenkmal 1902 für die 87 im Deutsch-Französischen Krieg 1870/71 gefallenen Burschenschafter errichtet wurde. Das 33 Meter hohe Denkmal ist heute im Besitz der Burschenschaften, beherbergt eine Ausstellung und die 102 Stufen im Innenraum können bestiegen werden. 
Wo: An der Göpelskuppe 1
Weitere Informationen: Webseite des Burschenschaftsdenkmals

Burschenschaftsdenkmal Eisenach
Das Burschenschaftsdenkmal umgeben von grün.

Übernachtungstipp in Eisenach: Das Berghotel

Ruhig gelegen, von grün umgeben und mit einer wundervollen Aussicht auf die Wartburg ist das Berghotel definitiv ein heißer Tipp für eine oder natürlich auch mehrere Übernachtungen in Eisenach. Egal ob für Kaffee, Mittag oder Abendessen – die Terrasse des Berghotels ist definitiv einen Besuch wert.  
Wo: An der Göpelskuppe 1
Mehr Infos: Berghotel Eisenach

  • Berghotel Eisenach Übernachtungstipp
  • Berghotel Eisenach Highlight

Das Wahrzeichen Eisenachs: Die Wartburg

Kein Besuch in Eisenach ist komplett, wenn du nicht die Wartburg besichtigt hast. Auf über 400 Meter Höhe thront majestätisch die Wartburg über Eisenach, im Jahr 1067 von Ludwig dem Springer erbaut.
Aufgrund der geschichtlichen Bedeutung ist die Wartburg seit 1999 Weltkulturerbe, nicht nur weil Luther als Junker Jörg hier das Neue Testament übersetzte.
Auf der Wartburg finden ebenfalls Abendveranstaltungen statt, wie z.B. Konzerte oder Theaterinszenierungen. Und – wenn du schon immer einmal auf einer Burg übernachten wolltest, dann kannst du dich in das Romantikhotel auf der Wartburg einbuchen. Früh morgens und abends hast du dann das Burggelände fast für dich allein. 
Übernachtungstipp Eisenach: Romantikhotel auf der Wartburg
Weitere Infos zur Wartburg, inklusive Routenvorschlägen, wie du auf die Wartburg gelangst, findest du auf der Webseite der Wartburg.

Wartburgblick vom Burschenschaftsdenkmal EIsenach
Wartburgblick vom Burschenschaftsdenkmal

Durch die Drachenschlucht auf die Hohe Sonne

Ja, auch in Eisenach gibt es eine Klamm! Im Süden der Stadt, angrenzend an das Marienthal, beginnen diverse Wanderwege und auch der Eingang zur Drachenschlucht befindet sich dort. Vor über 250 Millionen Jahren entstand die Drachenschlucht, als sich das Wasser bis zu 10 Meter tief seien Weg durch die Felsformationen bahnte. Die Drachenschlucht ist ungefähr 3 Kilometer lang und an der engsten Stelle nur 86cm breit.
Die Wanderung durch die Drachenschlucht führt zur Hohen Sonne, wo du eine Pause einlegen kannst. Wenn du auf dem Rückweg eine andere Route gehen möchtest, dann kannst du z.B. die Landgrafenschlucht durchwandern.
Achtung: Im Winter kommt es vor, dass die Drachenschlucht geschlossen ist, da Eiszapfen herunterfallenkönnen. Auch bei sehr schlechtem Wetter ist die Drachenschlucht nicht begehbar.

  • Drachenschlucht Insidertipps Eisenach
  • Drachenschlucht Eisenach Ausflugstipp

Die Alte Brauerei: Pension, Bistro und Klettergarten in Eisenach

Auf dem Gelände, wo einst das Eisenacher Bier gebraucht wurde, befinden sich heute eine Kletterhalle, ein Bistro und ein Hostel sowie eine Pension. Wem der Aufstieg auf die Wartburg nicht genügt, kann sich im Kletterpark auspowern. Bei schönem Wetter gibt es das Feierabendbier auf der Dachterrasse. 
Wo: Wartburgallee 25 a
Weitere InfosHotel und Pension Alte Brauerei Eisenach

Eisenach Insidertipp für Wanderfreunde: Der Beginn des Rennsteigs

In Hörschel, einem Stadtteil von Eisenach, der knapp 15 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt ist, beginnt der Rennsteig. Für Wanderfreunde gehört eine Strecke auf dem Rennsteig ganz sicher zum Besuch von Eisenach.
Mehr Informationen und Routenvorschläge findest du hier: Rennsteiginfos

Eisenach Tipp für Sportfreunde: Ein Handballspiel

Eisenach ist eine Handballstadt und wer erleben will, was das heißt, sollte ein Heimspiel der 2.Bundesliga Mannschaft im Hexenkessel Aßmann-Halle unbedingt einplanen. 
Mehr Infoshttps://www.thsv-eisenach.de/

Wellness-Tipp für Eisenach: Entspannen bei VIP-Eisenach

Wenn dir nach all den Wanderungen und Erkundungstouren der Sinn nach Entspannung ist, dann kannst du dich zum Beispiel bei VIP Eisenach zu einer Massage anmelden.
Mehr Infoshttps://www.vip-eisenach.com/bodysoulwellness
Wo: Bahnhofstr. 5 g in Eisenach

Schwimmen, Sauna und Freibad

Du willst einfach einen Tag oder einen Nachmittag entspannen? Dann lohnt sich ein Besuch im Aquaplex. Das Aquaplex bietet eine Sauna, ein Freibad und ein Hallenbad. Die Bahnlänge im Hallenbad ist 25 Meter, im Freibad 50 Meter. Es gibt eine 30 Meter lange Wasserrutsche, einen 3 Meter Turm und eine Minigolfanlage mit 18 Löchern.
Mehr Infoshttps://www.sportbad-eisenach.de/bad/
Wo: Sportpark 4 in Eisenach

Eisenach Tipps für den Abend: Landestheater und Theater am Markt

Für das abendliche Kulturprogramm in Eisenach kannst du einen Besuch im Theater einplanen – entweder im wunderschönen Landestheater, dass es bereits seit 1879 gibt. Falls du kein Schauspiel ansiehst, solltest du das wundervolle klassizistische Gebäude zumindest in die Route deiner Erkundungstour in Eisenach aufnehmen. 
Weitere Infoshttps://www.landestheater-eisenach.de/start/index.html
Wo: Theaterplatz 4-7 (Goethestraße Ecke Clemdastraße)

Alternativ gibt es das Theater am Markt. Dort wartet ein „spielfreudiges, höchst entschlossenes Amateurensemble in der Regie von Profi-Theatermachern“ – so schreiben es die Macher. 
Weitere Eisenach-Infos: https://www.theaterammarkt.de/startseite
Wo: Goldschmiedenstraße 12

Kulinarischer Eisenach Tipp

Natürlich kannst du Thüringen nicht bereisen ohne eine der leckeren Thüringer Bratwürste probiert zu haben – es sei denn, du bist Vegetarier, versteht sich natürlich von selber. Wobei… :  )
In der Karlsstraße findest du meistens einen mobilen Bratwurstverkäufer. Greif zu, wenn du dich für die nächsten touristischen Aktivitäten stärken möchtest.

Eisenach Insider Tipp: Livemusik im Schorschl

Jeden Abend öffnet das kleine Schorschl um 19 Uhr seine Pforten. Im gemütlich rustikalem Ambiente kannst du entspannt den Reisetag in Eisenach ausklingen lassen. Das Schorschl ist eine Kleinkunst-Institution, in der oft Konzerte stattfinden. Was aktuell auf dem Programm steht, findest du natürlich auf der Webseite des Schorschl.
Wo: Georgenstraße 19
Mehr Infos zum SchorschlTermine und Öffnungszeiten des Schorschl

Kneipentipp in Eisenach: Der Klappertopf 

Ebenfalls eine gemütliche Anlaufadresse für ein Feierabendbier ist der Klappertopf, der versteckt in einem Hinterhof liegt. Für die Sportfreunde zeigt der Klappertopf per Sky die wichtigen Spiele. Der Klappertopf öffnet Dienstag bis Freitag um 16 Uhr – samstags schon um 15 Uhr. 
Wo: Karlstr. 33/35, Passage Markscheffelsho
Mehr InfosKlappertopf in Eisenach

Besondere Feste in Eisenach: Der Sommergewinn

Einmal im Jahr, im Frühjahr, findet der Sommergewinn statt, bei dem symbolisch der Winter verbrannt und der neue Frühling bzw. Sommer begrüßt wird. Dazu findest ein großer Umzug statt. Ausführlichere Information zum Eisenacher Sommergewinn und wann er stattfindet gibt es hier.

Wie viel Zeit sollte man für Eisenach einplanen?

Plane einen Tag ein, wenn du nur die Stadt und die Wartburg besichtigen möchtest. Falls du rund um Eisenach wandern möchtest und weitere Ausflüge einplanst, dann natürlich länger.

Eisenach Tipps für die Umgebung

Städtetrips in der Umgebung von Eisenach

Wenn du Städtetrips magst, dann kannst du von Eisenach aus schnell nach Weimar und Erfurt oder auch Jena fahren – beide Städte sind mit der Bahn oder dem Auto zügig erreicht. Mühlhausen oder Gotha sind ebenfalls ganz in der Nähe.

Die Fachwerkstraße 

In der Umgebung von Eisenach kannst du eine Tour entlang der Fachwerkstraße einplanen und zum Beispiel das kleine Städtchen Treffurt besuchen, dass 25km von Eisenach entfernt ist und an der Fachwerkstraße liegt.Mehr Informationen zur Fachwerkstraße und die genaue Route findest du hier.

Rathaus  Treffurt Thüringen Tipp
Fachwerk vom Feinsten: Das Treffurter Rathaus

Ausflugstipp bei Eisenach: Hoch hinaus im Nationalpark Hainich

Wenn es dich ins Grüne zieht, dann findest du in der Umgebung von Eisenach zahlreiche Möglichkeiten. Neben Wanderungen auf dem Rennsteig ist ein Highlight auch der Nationalpark Hainich mit seinem Baumkronenpfad. Ganz in der Nähe befindet sich auch einer der Mittelpunkte Deutschlands.

Nationalpark Hainich Baumkronenpfad
Aussicht von über 40 Meter Höhe

Alles bio in Wilhelmsglücksbrunn

Auf dem Gelände einer ehemaligen Saline befindet sich heute das Stiftgut Wilhlemsglücksbrunn – ungefähr 10 Kilometer von Eisenach entfernt. Dort gibt es neben dem Bio-Hotel auch ein Restaurant und einen Biomarkt, in dem du vor Ort hergestellten Käse kaufen kannst – und natürlich noch weitere Bioland-Produkte.
Wo: Wilhelmsglücksbrunn (in der Nähe von Creuzburg)
Mehr Infos: Wilhelmsglücksbrunn
Booking.com:

Kanutouren auf der Werra

Wenn dir nach viel Thüringer Wald der Sinn nach Wassersport steht, dann kannst du In Creuzburg, Treffurt oder Lauchröden – alles Orte, in der Umgebung von Eisenach – eine Kanutour einplanen. Weitere Infos gibt es bei Werratal-Tours.

Werra Kanutour Treffurt
Gemütlich auf der Werra unterwegs.

Wanderziel in Thüringen

In der Umgebung von Eisenach, knapp 40 km entfernt, befindet sich der Inselsberg. Mit 915 Metern Höhe und mit seiner Sommerrodelbahn ist der Inselsberg nicht nur für erwachsene Wanderfreunde ein schönes Ausflugsziel. 

Alle Eisenach Tipps im Überblick

Eisenach Sightseeing Tipps:

  • Wartburg
  • Villenviertel in der Eisenacher Südstadt
  • Burschenschaftsdenkmal
  • Lutherhaus
  • Bachhaus
  • Der Eisenacher Marktplatz
  • Drachenschlucht und Hohe Sonne

Übernachtungstipps in Eisenach:

Romantikhotel auf der Wartburg
Das Berghotel beim Burschenschaftsdenkmal
Alte Brauerei: Hotel und Pension im Zentrum von Eisenach
Außerhalb von Eisenach: Biohotel Wilhelmsglücksbrunn

Eisenach Tipps für den Abend: Schorschl, Klappertopf, Landestheater, Theater am Markt, Handballspiel der 2.Bundesliga, Veranstaltungen im Karthausgarten oder auf der Wartburg

Ausflugsziele in der Umgebung von Eisenach: Inselberg, Rennsteig, Fachwerkstraße, Erfurt, Weimar, Gotha, Jena, Nationalpark Hainich, Biohof Wilhelmsglücksbrunn

Ich hoffe dir gefallen die Eisenach Tipps. Viel Spaß beim Entdecken und Erleben!

About the author

Anica

Hallo und willkommen auf just-not-enough-time. Ich bin Anica und teile hier meine Reiseerfahrungen und –empfehlungen.
Seit über 15 Jahren backpacke ich durch die Welt und es ist kein Ende in Sicht.
Wenn ich nicht reisen kann, dann probiere ich neue Dinge aus und schreibe darüber.

Add Comment

Click here to post a comment

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Instagram

Instagram hat keinen Statuscode 200 zurückgegeben.

Follow Me!

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

%d Bloggern gefällt das: