Kuba

Budget und Preise in Kuba

Kubanische Peso
Kubanische Peso

Reisevorbereitung heißt auch in Kuba Budget und Preise zu kalkulieren. In Kuba kann man bis auf den Transport und die Übernachtungskosten in den Casa Particulares relativ günstig über die Runden kommen, wenn man Touristen-orientierte Restaurants meidet und sich etwas aus den touristischen Epizentren entfernt. Günstiger wird es schnell, wenn man die Übernachtungskosten teilen kann.

Die angegebenen Preise sind in Cuban Convertible Peso (CUC), der ungefähr 1:1 zum Euro steht. Tagesaktuelle Kurse sind hier einsehbar.

Budget und Preise in Kuba: mindestens 40 CUC pro Tag

Pro Tag sollte man minimal 40 bis 45 CUC einplanen – natürlich ganz davon abhängig, ob eine längere Busfahrt oder ein teurerer Ausflug ansteht.

Übernachtungskosten

in Casa Particular: 15 bis 35 CUC/Nacht – inkl. Frühstück

Food and Drinks

Kaffee: 0,05 CUC am Straßenstand oder bis zu 2 CUC in Hotels, in manchen bis zu 3 CUC.

1,5l Flasche Wasser: 0,7 bis 1,3 CUC

Bier: 1 bis 1,50 CUC

Mittag-/ Abendessen: 0,50 bis 12 CUC

Mojito oder Cuba Libre: 1 CUC bis 4 CUC

Flasche Havanna Club Anejo: 5,80 CUC

Unterhaltungsprogramm

Internet: 1,5 CUC/Stunde – in Hotels teurer

Tanzstunden: 5 bis 15 CUC pro Einzelstunde

Sprachunterricht: 4 bis 10 CUC für Einzelunterricht

Konzertbesuche: 1 bis 25 CUC

Transportpreise

Busfahrt innerhalb der Stadt: 0,50 CUC

Busfahrt von Havanna nach Trinidad: 25 CUC

Busfahrt von Havanna nach Viñales: 13 CUC

Busfahrt von Havanna nach Baracoa: 66 CUC

Weitere Buspreise stehen auf der Seite von Viazul.

Auto mieten: min. 45 CUC/Tag – und lange im Voraus planen!!!

Weitere Preise rund um das Leben in Kuba habe ich hier aufgelistet.

Noch Fragen zum Reisen und Backpacken in Kuba?

Eine Packliste für Kuba findest du hier hier.

Die Frage, ob die beste Reisezeit für Kuba vorbei ist, habe ich mir auch gestellt. Und beantwortet.

Eine Übersicht zu allen Artikeln über Kuba gibt es in „Übersicht Kuba„.

 

About the author

Anica

Hallo und willkommen auf just-not-enough-time. Ich bin Anica und teile hier meine Reiseerfahrungen und –empfehlungen.
Seit über 15 Jahren backpacke ich durch die Welt und es ist kein Ende in Sicht.
Wenn ich nicht reisen kann, dann probiere ich neue Dinge aus und schreibe darüber.

4 Comments

Click here to post a comment

*

%d Bloggern gefällt das: